DSGVO was sind die personenbezogenen Daten?

Die DSGVO zielt darauf ab, einen besseren Schutz der personenbezogenen Daten von Unternehmen und Behörden zu gewährleisten. Sie ersetzt eine europäische Richtlinie von 1995, die sich an das französische Datenschutzgesetz anlehnt. Wenn die DSGVO jetzt im Vergleich zu früheren Gesetzen ein echtes Bewusstsein schafft, dann vor allem, weil sie abschreckende Sanktionen verhängt hat, woraus sich die große Aufregung um dieses Thema ergibt, insbesondere seit der Durchführungsermächtigung vom 25. Mai 2018.

Für alle Unternehmen ist es daher unerlässlich zu wissen, welche personenbezogenen Daten unter die DSGVO fallen, um die entsprechenden Maßnahmen ergreifen zu können.

Hier ist die Definition der CNIL: „alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (….) direkt oder indirekt beziehen, insbesondere unter Bezugnahme auf einen Identifikator, wie beispielsweise einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, einen Online-Identifikator oder auf ein oder mehrere Elemente, die spezifisch für seine physische, physiologische, genetische, psychologische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität sind“.

Diese Definition ist recht weit gefasst und umfasst biometrische Daten, einschließlich Fingerabdruck, DNA und Stimme. Wie die europäische Arbeitsgruppe G29 der europäischen nationalen Schutzbehörden feststellte: „Daten, die aus Ton und Bild bestehen, verdienen es (….), als personenbezogene Daten anerkannt zu werden. “

Unternehmen müssen jederzeit nachweisen können, dass alle diese Daten vorschriftsmäßig erfasst und verarbeitet werden.

Einige Beispiele für personenbezogene Daten:

  • Sozialversicherungsnummer
  • Telefonnummer
  • Adresse
  • Medizinische Daten
  • Versicherungsdaten
  • E-Mails
  • Sprachaufzeichnung
  • Videoaufzeichnung
  • DNA
  • Fingerabdrücke …

Haftungsausschluss: Alle Daten und Informationen, die in diesem Blog Post bereitgestellt werden, dienen nur zu Informationszwecken. Mediartis übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Gültigkeit der in diesem Dokument enthaltenen Informationen. Wir empfehlen Ihnen, einen Anwalt für eine rechtliche Beratung in Bezug auf die Einhaltung des Datenschutzes hinzuzuziehen.


Teilen Sie diesen Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.