Sprecher: Mediartis ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Ihre Audioclips

Die Stimme, eine persönliche Datei wie (k)eine andere

Egal, ob Sie Synchronsprecher, Voice-Over-Darsteller mit Spezialisierung auf Werbung, Videospiele, Dokumentationen oder Hörbücher sind, Mediartis widmet sich dem Schutz Ihrer Stimme. Ihre Stimme ist Ihr Arbeitsmittel, aber sie ist auch persönlich, genau wie Ihre Fingerabdrücke oder Ihre DNA. Was bedeutet das für Sie als Sprachprofi? 

Das bedeutet, dass jeder, der Proben Ihrer Stimme speichert, Ihre Berechtigung benötigt, diese weiter zu verwenden, um festzulegen, für welchen Zweck und für wie lange. Die EU DSGVO schreibt spezifische Richtlinien vor, die von Einzelpersonen und Unternehmen eingehalten werden müssen, wenn es um Ihre personenbezogenen Daten geht. Casting Profis müssen sich an strenge Nutzungs und Verarbeitungsregeln halten, die die Rechte Ihrer personenbezogenen Daten durchsetzen. 

Sie denken, dass Ihre Zustimmung offensichtlich ist, weil Sie derjenige sind, der ihnen Ihre Proben geschickt hat? Dies gilt in der Tat für einige Ihrer Sprachdaten. Manchmal sind es die Produzenten, der künstlerischen Leiter und die Studios selbst, die Proben aus früheren Produktionsprojekten speichern, die Sie mit ihnen gemacht haben. Sie tun dies, um Ihre Sprachreferenzen zur Hand zu haben. 

Mediartis, eine Plattform, die Ihnen den Zugang zu Ihren Daten ermöglicht

Konkret haben Sie das Recht zu erfahren, wer alle Ihre Stimmproben hält und verwendet. Die Personen und Unternehmen, die Ihre Clips verwenden, sind gesetzlich verpflichtet, bei der Verarbeitung Ihrer Daten transparent zu sein. Es bietet Ihnen Zugang zu einer reichen Informationsquelle und gibt Ihnen die Kontrolle über Ihren künstlerischen Ruf. Die Mediartis Plattform ist der Vermittler zwischen Ihnen und den Produzenten in Bezug auf Ihren persönlichen Datenschutz. 

Wie funktioniert es?

  • Wenn eine Organisation, die Informationen über Sie besitzt, sich dafür entscheidet, Ihre Sprachdaten mit Mediartis zu verwalten, werden Sie automatisch über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse informiert.
  • Mediartis stellt Ihnen per E-Mail einen Link zur Verfügung, über den Sie alle 2 Jahre, alle Sie betreffenden personenbezogenen Daten einer Person oder eines Unternehmens, einschließlich aller Audioauszüge einsehen können
  • Sie verbinden sich mit der Plattform und erteilen ihnen die Zustimmung oder Weigerung, jedes einzelne Element in ihren Castings zu verwenden.
  • Sie können die Änderung oder Unterdrückung einiger dieser Daten anfordern, z.B. wenn sie zu alt oder ungenau sind.
  • Sie können sich weigern, dass das Unternehmen Ihre Daten speichert, und sie werden gelöscht.

Mit Mediartis sind Sie der Master Ihrer Sprachdaten und der aktive Partner von Produktionsfirmen

Synchronsprecher Rechte im Bezug auf die DSGVO

Auskunftsrecht und Zugriff auf Daten, Sie können wissen, wer Ihre Daten hat und welche Daten verarbeitet werden

Recht auf Löschung Ihrer Daten oder Recht auf Vergessen: Stimmwechsel, Beruf, nicht repräsentative Stichproben etc. 

Recht auf Berichtigung Ihrer Daten, z.B. wenn diese nicht richtig oder unvollständig waren

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, so dass nur die notwendigen Daten erhoben werden

Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten innerhalb der Urheberrechtsgrenze, die Hersteller und andere haben können

Für mehr Informationen Ihrer Rechte, laden wir Sie ein the ICO Webseite  zu besuchen.

);