Häufig gestellte Fragen

Entdecken Sie mediartis

Über Mediartis

Mediartis wurde für jeden audiovisuellen Profi entwickelt, der mit Sprachproben arbeitet. Es bietet Ihnen einen sicheren Ort, um ihre Daten zu speichern und zu verwalten und hilft, die Produktivität mit einer integrierten Casting Suchmaschine zu steigern. Durch den Einsatz von Mediartis stellen Sie auch sicher, dass Ihre Arbeit 100% DSGVO konform bleibt, so dass die Interessen Ihrer Kunden und Interessengruppen geschützt bleiben. 

Alle auf Mediartis hochgeladenen Daten und Mediendaten sind gesichert und werden auf dem Amazon S3 Server in Frankreich gelagert.

Load More

Wie funktioniert das?

Wir wissen, dass Ihre Sprachdatenbank wertvoll ist und im Mittelpunkt Ihrer Arbeit steht. Mediartis wird sich die Keywords ansehen, die Sie bereits in Ihren Proben-Titeln haben, um Sie zu sortieren und automatisch zu markieren. Auf diese Weise ist Ihre Sprachdatenbank schnell bereit, damit Sie mit dem Casting über unsere Suchmaschine beginnen können. Sie behalten die Kontrolle über die Kategorien und Tags, die in Ihrer Datenbank verwendet werden. 

Alle Mediartis Benutzer – Kunden und Kontakte inbegriffen – haben Zugang zum Mediartis Help Center für Support. Sie haben auch Zugang zu E-Mail, Chat und telefonischem Support während der Geschäftszeiten (Pariser MEZ-Zeit). Damit stehen Ihnen die Mediartis Kundenbetreuer zur Verfügung, um Fragen von Ihnen und allen am Konformitäts- und Castingprozess Beteiligten zu beantworten. 

Für Partner, die API-Verbindungen benötigen, können Sie sicher sein, dass wir unsere Kunden über Änderungen und Modifikationen unserer Technologie auf dem Laufenden halten und rechtzeitig Updates empfehlen, um die Sicherheit und den Schutz der in Cloud-Datenbanken gespeicherten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Kontaktieren Sie uns unter pro@mediartis.com für weitere Informationen. 

Load More

Wie viel kostet es?

Um Ihre Anforderungen vollständig zu erfüllen, gibt es 5 verschiedene Abo-Pläne, aus denen Sie wählen können, je nachdem, wie viele Kontakte Sie DSGVO konform machen möchten. Für Jahreszahlungen sind Rabatte möglich. Weitere Details und Informationen finden Sie hier (https://mediartis.com/de/preisbildung/).

Da Ihr langfristiger Erfolg und die vollständige Einhaltung der DSGVO unser Ziel ist, schlagen wir jährliche Pläne vor, die dieses Ziel unterstützen. Wenn die Planverpflichtungen ein Jahr lang sind, können die Zahlungen entweder monatlich oder jährlich (mit einem süßen Rabatt!) erfolgen. Weitere Informationen finden Sie unter https://mediartis.com/de/preisbildung/

Die Preise von Mediartis richten sich nach der Größe Ihres Unternehmens, daher empfehlen wir Ihnen einen Plan zu kaufen, der Ihrem Nutzungsgrad entspricht. Das bedeutet, dass Sie genügend Kontakte kaufen müssen, um Ihre Inbound Marketing Anforderungen zu erfüllen. Wenn sie jedoch erwarten, dass Ihre Datenbank im Laufe der Zeit wachsen muss, müssen Sie zusätzliche Kontakte erwerben, um diesem Wachstum gerecht zu werden. 

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Abo bei uns zu beenden, laufen Ihre Datenbank und Ihr Unternehmen Gefahr, nicht mehr DSGVO konform zu sein. Sie müssen über ausreichende Mittel verfügen, um die Einhaltung der DSGVO Richtlinien Ihrer Datenbank weiterhin selbst zu überwachen. Wir empfehlen dringend, die DSGVO Verarbeitung Ihrer Sprachdatenbank weiterhin zu respektieren, damit Sie und Ihr Unternehmen die EU Vorschriften einhalten. 

Bevor Sie Ihr Mediartis Abo kündigen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Kontaktliste und Mediendatenbank zu speichern und herunterzuladen. Die auf Mediartis zur Verfügung gestellten Daten werden innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Ablauf des Abos gelöscht. 
Wenn Sie für ein Jahresabo monatliche Zahlungen gewählt haben, muss der gesamte Betrag, der bis zum Ende der Jährlichen Verpflichtung fällig ist, bezahlt werden. Auch bei jährichen Zahlungen werden keine Rückerstattungen geleistet. 

Load More

Sicherheit & Privatsphäre

Alle Daten, die in das Mediartis Netzwerk hochgeladen werden, sind im SSL-Format verschlüsselt. Verschlüsselte HS256 Einmalschlüssel ermöglichen den Zugriff auf Benutzerkonten. Links sind standartmäßig 60 Minuten lang gültig und können durch Initiative des verbundenen Benutzers erhöht werden. Die Medienlesung unterliegt einer Überprüfung der Benutzerzugriffsberechtigung und ist standartmäßig für 30 Minuten zugänglich. 

Sprachaufzeichnungen können nicht heruntergeladen oder übertragen werden. Proben, auf die die Darsteller zur Zustimmung der DSGVO zugreifen, sind aus Sicherheitsgründen mit einem Audio-Wasserzeichen versehen.

Die Medien werden mit einzigartigen AES-256-Schlüsseln verschlüsselt, erweiterte Verschlüsselung Standart 256Bit, eine der stärksten Blockverschlüsselungen auf dem Markt. Als zusätzlichen Schutz ist der Schlüssel selbst mit einem Hauptschlüssel verschlüsselt, der kontinuierlich gesperrt ist. 

Nur die von Ihnen ausgewählten Mitarbeiter haben Zugriff auf Ihr Konto. Die Zugriffs- und Kontrollrechte steuern Sie direkt für jeden Benutzer. Vom Administrator bis zum einfachen Mitglied können Sie es Personen ermöglichen, verschiedene Aktionen durchzuführen, wie z.B. das Hinzufügen, Ändern oder sogar Löschen von Anlagen. Die Rechte und der Zugriff der Mitarbeiter können jederzeit geändert und/oder widerrufen werden und diese Änderungen sind sofort wirksam. 

Personen, mit denen Sie bestimmte Castings zur Überprüfung teilen, haben nur Zugriff auf die Proben und Daten, die Sie dort abgelegt haben. 

Außerdem haben Sprachakteure in Ihrer Datenbank Zugriff auf ihre eigenen Daten (Name, Adresse, Wasserzeichen, etc.), damit sie diese einsehen und ihre DSGVO Genehmigung erteilen können, damit Sie sie verwenden können. Sie werden die Castings, in die sie eingesetzt werden, oder etwas anderes, das nicht mit ihren personenbezogenen Daten zusammenhängt, nicht sehen. 

Audio Proben sind sicher zentralisiert und verbleiben in der sicheren Umgebung von Mediartis, um die Einhaltung der DSGVO Richtlinien zu gewährleisten. Daher ist es nicht möglich einen Sprachclip per E-Mail zu senden oder diesen herunterzuladen. Mediartis verfügt jedoch über eine Funktionalität, die eine sichere gemeinsame Nutzung von Sprachaufnahmen mit Personen Ihrer Wahl ermöglicht, unabhängig davon, ob sie intern oder extern zu Ihrer Organisation gehören. 

Um die DSGVO Konformität der Sprachdatenbank zu gewährleisten, dürfen Hörproben, die auf Mediartis gespeichert sind nicht heruntergeladen werden. Der Zugang zu Audioinhalten ist streng auf Mediartis beschränkt. Daher ist es nicht möglich, eine Probe herunterzuladen, um diese auf Ihrem Computer, Telefon, Festplatte, E-Mail.. zu speichern, da es den Prozess der Datenkonformität unterbrechen würde. 

Ein Audio-Wasserzeichen ist ein einzigartiger elektronischer Identifikator, der in ein Audiosignal eingebettet ist und typischerweise verwendet wird, um den Inhaber des Urheberrechts zu identifizieren. Ähnlich wie ein Wasserzeichen auf einem Foto ist es der Prozess der Einbettung von Informationen in ein Signal, die schwer zu entfernen sind. 
Wenn Sprecher auf Mediartis auf ihre persönlichen Daten zugreifen, können sie ihre Sprachaufzeichnungen, die ein Unternehmen besitzt, anhören. Diese Aufnahmen sind zum Schutz des Unternehmensvermögens mit einem Audio-Wasserzeichen versehen. Das Audio-Wasserzeichen dieser Aufnahmen verformt in keiner Weise die Audioaufnahmen in den firmeneigenen Sprachdatenbanken. 
Proben, die mit Kunden, Mitarbeitern und Partnern in Castings geteilt werden, sind nicht mit einem Wasserzeichen versehen.

Load More

DSGVO Konformität

Mediartis ist eine All-in-One Toolplattform zur Verarbeitung und Speicherung von Sprachproben in voller Übereinstimmung mit der von der Europäischen Union eingerichteten DSGVO. 
Die Sprachclips und die persönlichen Daten werden sicher auf unserer privaten Cloud-Plattform gespeichert. Die Proben entsprechen der DSGVO und sind in der Regel rechtmäßig genutzt und sind ausschließlich auf der Webseite gespeichert.  

Die DSGVO legt die Verantwortlichkeiten der Unternehmen für die Gewährleistung der Privatsphäre und des Schutzes personenbezogener Daten fest und gibt den betroffenen Personen bestimmte Rechte. Sie überträgt den Regulierungsbehörden auch Befugnisse, um den Nachweis der Rechenschaftspflicht zu verlangen oder Geldbußen zu verhängen, wenn ein Unternhemen die DSGVO Anforderungen nicht erfüllt. Die folgende Liste zeigt, die wichtigsten Anforderungen. Sie ist jedoch nicht vollständig und wir empfehlen, die offizielle Webseite der EU zu besuchen, um weitere Informationen zu erhalten: 
– Furchtbare, faire und transparente Abwicklung
– Zweckbindung, Daten und Speicherung
– Rechte des Betroffenen 
– Zustimmung
– Verstöße gegen personenbezogene Daten 
– Datenschutz durch Design
– Sensibilisierung und Schulung 

Der Sprecher ist das Herzstück dieser Branche und genießt die gesetzlichen Rechte bezüglich der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten: Entfernungsrecht, Änderungsrecht… und gibt dem Sprecher die Kontrolle über seine personenbezogenen Daten. Um mehr über dieses Thema zu erfahren, lesen Sie unseren Artikel „Ich bin ein Sprecher, was sind meine DSGVO Rechte?“

Mediartis kontaktiert alle Kontakte in Ihrer Sprachdatenbank, die auf die Plattform hochgeladen wurden, um die Zustimmung einzuholen. Wir verwalten E-Mails, Erinnerungen und Aufzeichnungen von Kundenantworten und Aktionen im Zusammenhang mit Ihrer DSGVO. Sie können sie direkt per E-Mail oder Telefon kontaktieren, um Maßnahmen in ihrem Namen zu beantragen.

Der Akteur gab Ihnen seine Probe in diesem Moment direkt und für eine bestimmte Verwendung. Wird er Ihre Verwendung dieser Probe morgen oder nächstes Jahr noch genehmigen? Werden Sie daran denken, um die Verwendung im neuen Kontext zu bitten? Die DSGVO besteht darauf, dass Sie in der Lage sind, eine nachvollziehbare Einwilligung für verschiedene Nutzungen zu erteilen und die Einwilligungskalender für die Verwendung personenbezogener Daten einzuhalten. Mediartis hilft Ihnen, eine Einwilligung zur Speicherung und Nutzung für zwei Jahre einzuholen, und dann erhalten wir sie erneut, um sicherzustellen, dass Ihre Daten DSGVO freundlich sind. 

Sie haben die Möglichkeit, die Mediartis DSGVO Verarbeitung von Proben zu unterbrechen, indem Sie für die betroffenen Daten den „manuellen“Modus wählen. Die Probe wird erst dann von Mediartis verarbeitet, wenn Sie für diese Probe in den „Automatik“ Modus zurückkehren. Wenn eine Probe keine Zustimmung des betroffenen Akteurs zur Verwendung erhalten hat, kann es nicht in einem auf Mediartis durchgeführten Casting verwendet werden, da alle auf der Plattform durchgeführten Castings DSGVO sicher sind. 

Load More

Eigenschaften

Datenbank

Wählen Sie auf der Registerkarte „Datenbank“ die Registerkarte „Adressbuch“, Sie können Kontakte einzeln erstellen oder Kontaktgruppen hochladen, um mehrere Kontakte hochzuladen, laden Sie bitte die Excel-Vorlage herunter, die sich rechts neben der Suchleiste befindet. Formatieren Sie Ihre Datenbank, klicken Sie dann auf „Ihre Kontakte importieren“ und laden Sie sie manuell hoch oder ziehen Sie die Datei per Drag & Drop.

Suchen Sie in der „Datenbank“ „Medien“ aus. Klicken Sie „Datenbank importieren“, die sich auf der rechten Seite der Suchleiste befindet. 
Sie können die Datei manuell hochladen oder ziehen Sie die Datei per Drag&Drop. Die Dateien müssen in einem Zip Format sein. 

Stellen SIe sicher, dass Sie zuerst überprüfen, ob die mit Ihren Clips verknüpften Sprecher bereits in der Datenbank vorhanden sind. Wenn nicht, fügen Sie es aus „Datenbank“>“Adressbuch“ hinzu. Klicken Sie dann auf der Registerkarte „Datenbank“> „Medien“ auf „Importieren“. Sie können dann eine Vorlage herunterladen, indem Sie auf die kleine Datei mit dem Pfeil klicken. Wenn Ihre Vorlage mit den Namen, Vornamen und dem Pfad Ihrer Dateien gefüllt ist, legen Sie sie in die Zip-Datei mit Ihren Proben. Ziehen Sie es dann auf die Importseite und klicken Sie auf „Durchsuchen“. 

Du kannst neue Kontakte und Proben so oft hochladen, wie du willst. Wenn Sie die Kontaktgrenze für Ihren aktuellen Plan erreichen, werden neu hinzugefügte Kontakte und Proben nicht zur Einhaltung der DSGVO Konformität verarbeitet oder für Castings auf der Plattform verwendet. 

Die DSGVO Konformität der personenbezogenen Daten des Sprachakteurs kann auf der Registerkarte „Datenbank“ > „Adressbuch“ durch einen Indikator neben jeder Sprachprobe überprüft werden. Der Indikator zeigt an, in welchem Stadium des DSGVO-Prozesses sich die Daten gerade befinden: 
– Neu 
– Erste E-Mail
– X. Erinnerung
– Zertifiziert
– Zu modifizieren
– Zu löschen

Die DSGVO Konformität der Sprachprobendaten kann auf der Registerkarte „Datenbank“>““Medien“ durch einen Indikator neben jeder Sprachprobe überprüft werden. Nur konforme Proben sind in der Registerkarte Casting sichtbar. Der Indikator zeigt an, in welchem Stadium des DSGVO Prozesses sich die Probe gerade befindet:
– Neu
– Erste E-Mail
– X. Erinnerung
– Zertifiziert
– Zu löschen

Doppelte Kontakte werden durch die E-Mail Adresse erkannt und nicht mehrfach importiert. Dadurch wird vermieden, dass doppelte Kontakte entstehen, wenn Sie Ihre Datenbank mehrmals neu importieren. Wenn Sie denselben Kontakt mehrmals mit einer E-Mail Adresse importieren, wird er nicht als Duplikat erkannt. 

Duplikate von Mediendateien sind auf der Plattform nicht erlaubt. Auch wenn der Titel Ihrer Audiodatei von dem des Duplikats abweicht, wird die Datei als Dublikat erkannt und nicht importiert. Dies hilft zu vermeiden, dass Sie mehrere Kopien derselben Datei haben, wenn Sie Ihre Datenbank mehrmals importieren. Wir empfehlen, die Medien vor dem Import für jeden Akteur aufzuteilen. 

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kontakte bereits in Ihre Datenbank importiert haben, bevor Sie Ihre Proben importieren. Ohne diesen Schritt können Proben nicht mit einem Akteur verknüpft werden und der DSGVO Datenkonformitätsprozess beginnt nicht. 

Load More

Casting Maschine

Auf Mediartis können Sie für jedes Ihrer Sprachprojekte Castings erstellen. Castings gruppieren, die Sprachproben, die Sie für ein Projekt ausgewählt haben, können Sie auch für verschiedene Rollen organisieren. Sie können zu jeder Rolle Kommentare hinzufügen und Proben erstellen, um Informationen mit Ihren Kollegen, Subunterenhmern, Auftragnehmern und Endkunden auszutauschen. 

Mit der Teilungsoption können Sie jeden, interne und externe Mitarbeiter und Interessenvertreter einladen. Sie erhalten eine E-Mail mit einem einmaligen Link. Sobald Sie mit Ihrem Casting-Bereich verbunden sind, können Sie das Casting überprüfen und kommentieren und auch andere zur Überprüfung einladen. Sie behalten die vollständige Kontrolle über das Casting und können den Zugriff kontrollieren und alle Kommentare in einem zentralen Bereich einsehen. 

Da nur DSGVO bearbeitete Proben in Castings auf der Plattform verwendet werden können, können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Castings für Kunden konform sind. 

Wenn sich die Probe, die Sie Ihrem Casting hinzufügen möchten, bereits in Ihrer Datenbank befindet und die DSGVO-Verarbeitung bereits erfolgt ist, finden Sie sie in der Registerkarte „Casting“. Von dort aus können Sie es zu einer bereits vorhandenen Casting-Liste hinzufügen oder eine neue erstellen. Sie können Ihrem Casting auch eine bestehende Probe von der gewünschten Casting-Seite unter „Gespeicherte Castings“ hinzufügen. Wenn Ihre Probe noch nicht Teil Ihrer Datenbank ist, stellen Sie zunächst sicher, dass der damit verknüpfte Sprecher bereits vorhanden ist. Beachten Sie, dass Sie die Probe nicht in eine Casting-Liste aufnehmen können, bevor die DSGVO-Verarbeitung abgeschlossen ist.

Gehen Sie auf „Casting“ > „Gesicherte Castings“:
– Wählen Sie das Casting aus, das freigegeben werden soll
– Klicken Sie im Aktionsmenü auf „Dieses Casting teilen“
Geben Sie im neuen Fenster die E-Mail-Adresse(n) der Person(en) ein, die Sie einladen möchten. 
– Fügen Sie eine personalisierte Nachricht hinzu, die sie über den einmaligen Zugangslink erhalten
– Klicken Sie auf „Senden“ 

Die auf Mediartis organisierten Castings respektieren immer die Regeln der DSGVO. Die Plattform erlaubt es nur, Proben, die von Sprachakteuren bearbeitet und für die Verwendung freigegeben wurden, in Castings aufzunehmen. Es ist operativ unmöglich, eine Probe aufzunehmen, die nicht DSGVO-freundlich ist. 

Load More

Konto

Klicken Sie oben rechts im Dashboard auf Ihren Firmennamen. Wählen Sie „Kontaktinformationen“. Hier sehen Sie Ihren Firmennamen, Logo, Ihr Land, Ihre Sprache und den Link zu den Nutzungsbedingungen Ihres Unternehmens. Sie können auch eine Nachricht für Ihre Kontakte hinzufügen, um zu sehen, wann wir sie in Ihrem Namen für Einwilligungsanfragen kontaktieren. Um Änderungen vorzunehmen, klicken Sie auf das Stift-Symbol auf der rechten Seite, direkt über dem Firmenlogo, das Sie bearbeiten möchten. Vergessen Sie nicht, Ihre Änderungen zu speichern.

Nachdem Sie oben rechts auf der Seite auf Ihren Firmennamen geklickt haben, klicken Sie auf der Registerkarte „Abrechnung“. Zahlungsinformationen, Rechnungen, Kreditkarten.. sind am Ende der Seite verfügbar, mit der Möglichkeit, diese Informationen zu ändern. 

Einmallinks werden für jede Verbindung zur Plattform per E-Mail an die Benutzer gesendet. Sie erhalten einen, wenn sie eingealden werden, sich mit einem Konto zu verbinden, indem Sie einen Link von der Anmeldeseite anfordern oder wenn Sie eine E-Mail von Mediartis erhalten. 

Technisch gesehen werden eindeutige Zugriffsschlüssel HS256 generiert, um dem Benutzer den Zugriff in Schritten von 60 Minuten zu ermöglichen. Sie verfallen automatisch nach 6 Tagen. Die Dauer einer Sitzung kann durch Anklicken des Zeitlimits oben rechts im Dashboard Bildschirm verlängert werden. Diese Sicherheitsmaßnahme wurde implementiert, um die Sicherheit Ihrer Cloud auf Mediartis zu erhöhen. 

Mediartis nimmt die Sicherheit der Daten unserer Partner sehr ernst. Um eine maximale Sicherheit für die Datenspeicherung zu gewährleisten, haben Benutzer nicht die Möglichkeit, mit statischen Passwörtern zuzugreifen. Cloud Spaces sind nur über Einmal-Links zugänglich, die einen temporären Zugriff auf Benutzerkonten ermöglichen. Für jede Verbindung muss der Benutzer einen Zugangsschlüssel anfordern. 

Unser Team ist per Chat (Icon unten rechts auf dem Bildschirm), E-Mail an team@mediartis.com zu erreichen oder Sie können uns eine Nachricht über die Plattform schicken. Klicken Sie dazu auf „Kontaktieren Sie uns“, füllen Sie das Kontaktformular aus und senden Sie es ab. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Kontaktdaten angeben, damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können. 

Sie können Ihr Konto schließen, indem Sie an Mobilis Pro, 121 rue d’Aguesseau, 92100 Boulogne-Billancourt, Frankreich, oder per E-Mail an contact@mobilispro.com schreiben. Wenn Sie die monatlichen Zahlungen für ein Jahresabo gewählt haben, muss der gesamte Betrag, der bis zum Ende der jährlichen Verpflichtung fällig ist, bezahlt werden. Auch bei jährlichen Zahlungen werden keine Rückerstattungen vorgenommen.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Konto zu schließen, denken Sie bitte daran, Ihre Kontaktliste und Mediendatenbank von der Plattform herunterzuladen, bevor Sie es schließen.

Wie empfehlen Ihnen dringend, Ihre DSGVO Verarbeitungspflichten aus Ihrer Sprachdatenbank weiterhin einzuhalten, damit Sie und Ihr Unternehmen den EU Vorschriften entsprechen. 

Load More

Mitarbeiter

Gehen Sie auf die Registerkarte „Mitarbeiter“ und klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Teammitglieder hinzufügen“. Hier fügen SIe neue Mitglieder hinzu und geben deren Teamrollen (Administration, Mitglied, Gast) an.

Wählen Sie auf der Registerkarte Firma oben rechts Mitarbeiter, und klicken Sie dann auf die 3 Punkte, die dem Mitarbeiter entsprechen, dessen Rolle Sie ändern oder entfernen möchten. Anschließend können Sie Ihren Mitarbeitern verschiedene Rollen zuweisen: – Besitzer des Kontos (Ersteller), mit Administratorrechten – Administrator, der Daten importieren, verwenden, ändern und löschen kann – Mitglied, das in der Lage ist, die Daten zu verwenden und zu ändern, ohne neue zu importieren – Leser, der die Informationen einfach einsehen kann

Load More

);